MITEINANDER - nicht nur unser Name, sondern unser Motto und Bedingung zum Erreichen unserer Ziele!

Ein Unternehmen ist so gut wie seine Mitarbeiter. Dieses Credo ist 1:1 auf unseren Verein übertragbar. Miteinander ist seit 2004 nur dank und mit seinen vielen ehrenamtlichen Helfern erfolgreich bei der Finanzierung der Kinder- und Jugendarbeit.

Laut Vereinssatzung ist die Mitgliederanzahl für eine schnelle und einfache Beschlussfähigkeit auf 15 beschränkt. Dieser kleine Kreis trifft sich regelmäßig zu konzeptionellen Besprechungen und einmal im Jahr zur ordentlichen Mitgliederversammlung.

Eine Schwalbe macht noch keinen Frühling oder 15 Leute noch kein Dorffest! MITEINANDER, das ist ein rund 20-köpfiges Orga-Team und unsere 40 bis 60 ehrenamtlichen Helfer vom Männer- und Frauenstammtisch des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses, der sehr aktiven Evang. Jugend und der jeweiligen Konfirmanden-Gruppen. Ohne ihre tatkräftige Unterstützung könnten wir keine Aktion auf die Beine stellen, ohne sie wäre dies alles nicht machbar. Daher gilt unser besonderer Dank den engagierten Freunden, Nachbarn und Bekannten. Ob Zeltaufbau oder Kuchen-Backen, ob Enten auffangen oder Grillwürste zubereiten. Jede Unterstützung zählt. Viele Helfer sind seit dem 1. Entenrennen 2004 mit dabei! Ein tolles Team.

Wer auch dabei sein will, sich dafür interessiert uns ehrenamtlich zu unterstützen, kann sich jederzeit gerne bei uns melden. Für weitere Hilfe sind wir sehr dankbar! Dies kann übrigens sowohl im organisatorischen Bereich als auch bei "handfesten" Arbeiten bei unseren Festen sein.

 

Termine

Aktuelle Termine können nur noch auf der Homepage veröffentlicht werden.

 

Unsere Jugendwerkstatt Logo Schrauberhütte